Deutsch
English



Philip Date (Fotolia #79906)

Interkulturelle Trainerausbildung

Begeistern Sie Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Know-how, Methodenkompetenz und einem starken Trainerprofil!
Quick Navigation:
Interkulturelle Trainerausbildung
Teilnahmegebühren & Anmeldeoptionen

Module und Termine

Online Module
→ Vollständiger Meeting-Kalender

Modul 1: Kultur im Training

Modul 2: Kursdesign

Modul 3: Konflikte im Training

Modul 4: Interk. Personalentwicklung


Präsenzmodule

Kolloquium

Sommerakademie in Berlin

Intensivkurs in Bangkok



Seit 2010 bilden wir mit dieser bewährten Fachtrainer-Ausbildung Menschen aus, die anderen Menschen die Türen zu fremden Kulturen öffnen wollen. Mit einem flexiblen, interaktiven Ausbildungskonzept bereiten wir Sie auf diese Aufgabe vor.


Praxisnah und theoretisch fundiert

Wer im interkulturellen Training beim Kunden überzeugen will, muss ein gutes Maß an praktischer Erfahrung, theoretischem Wissen und methodisch-didaktischen Fähigkeiten mitbringen. Viele, die über eine Tätigkeit als interkulturelle Trainerin oder interkultureller Trainer nachdenken, haben umfassende praktische Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen - zum Beispiel, weil sie sich in einer bestimmten Kultur besonders gut auskennen. Nun gilt es, dieses Wissen "an den Mann/die Frau" zu bringen.

Schnell wird man schnell feststellen, dass zwischen der eigenen praktischen Erfahrung und der Fähigkeit, diese auch anhand akademisch fundierter Modelle und Theorien zu erklären, ein großer Unterschied liegt. Hier setzt unsere interkulturelle Trainerausbildung an. Von uns bekommen Sie das theoretische Know-how und das Handwerkszeug für die Entwicklung und Durchführung von nachhaltigen interkulturellen Trainings.

Modulares Konzept mit viel Flexibilität

Durch diese modulare Struktur sind Sie besonders flexibel. Die Ausbildung bietet den richtigen Mix aus Theorie und Praxis. Sie erhalten umfassendes Lehrmaterial und zahlreiche Vorlagen, die Sie in Ihren späteren Trainings einsetzen können.

Abschluss mit DVWO-Zertifikat

Nach Abschluss der Ausbildung findet die Zertifizierung beim Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V. (DVWO) statt. Bei erfolgreichem Abschluss des Prüfungsmoduls erhalten unsere Absolventinnen und Absolventen das Zertifikat DVWO-geprüfte/r interkulturelle/r Trainer/in (BAMIK).

Die Zusammenarbeit mit dem DVWO garantiert, dass Sie von einer neutralen, europaweit anerkannten Institution der Bildungswirtschaft zertifiziert werden und deren strenge Qualitätsrichtlinieren in Ihren späteren Trainings umsetzen können. Zum Thema Zertifizierung finden Sie hier ausführliche Informationen.

Varianten der interkulturellen Trainerausbildung

Onlinekurs

Im Zuge der Corona-Krise haben wir die Konzeption der Trainerausbildung intensiv umgestellt und bieten sie nun auch als → Onlinekurs an. Der Onlinekurs findet in wöchentlchen Live-Meetings statt und wird durch umfangreiche Selbstlernangebote ergänzt. Durch durch unser flexibles Modulkonzept ist der Einstieg so gut wie jederzeit möglich.

Intensivkurse in Berlin oder Bangkok

Im 10-tägigen Intensivkurs finden vier Module direkt hintereinander in englischer Sprache im Präsenzunterricht statt. Zusätzlich zu den regulären Modulthemen geben wir in dieser Zeit intensiven Raum für die Entwicklung von interkulturellen Trainings und des persönlichen Trainerprofils. Natürlich beziehen wir auch die Kulturen von Berlin und Bangkok mit ein. Die nächsten Termine:

Diese Ausbildung ist für Sie die richtige Lösung wenn Sie ...




Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über unser aktuelles Kursangebot und neue Veröffentlichungen. Sie können sich hier anmelden.